Webdesign Hamburg Leystung Logo
Web Design Hamburg - Typo3 CMS - Grafik Design Hamburg - Medien-Dienstleistungen
Webdesign Hamburg Headerbild
Leystung::Webdesign-Hamburg::leistungen-webdesign

Leistungen - Webdesign Hamburg

  • Jede von mir erstellte Webseite wird nach Ihren Wünschen und Vorstellungen individuell umgesetzt.
    Für Ihren optimalen Internet-Auftritt arbeite ich je nach Anforderung mit:

    Typo3 als CMS ( Content- Management-System )
    HTML / XHTML / CSS
    Shop-Lösungen auf Anfrage

    Als Service biete ich Ihnen zudem meine Unterstützung bei der Wahl Ihrers Web-Hostings, der Konfiguration Ihrer E-Mail-Konten, sowie die Pflege Ihrer Website an.

    Unter Referenzen können Sie einige Beispiele für von mir erstellte Webseiten ansehen und den Links zu den Originalseiten folgen, wenn Sie möchten.

  • webdesign hamburg weltkugel

Webdesign hamburg - Beratung

  • - Warum sollte man etwas wie machen?
    - Welche Informationen möchten Sie übermitteln?
    - Welche Informationen sucht der Besucher Ihrer Webseite?
    - Welche Dinge nützen - welche sind kontraproduktiv?
    - Was kann ich tun, damit Ihre Seite gut gefunden wird?

    Sie sehen schon, es gibt eine Menge Fragen und neben den oben aufgeführten noch eine Vielzahl mehr rund um Ihre zukünftige Webseite. Daher ist eine umfassende Beratung und eine vernünftige Konzeption Ihrer Web-Präsenz unbedingt notwendig ( siehe auch -> Webdesign Preise ).

    Leystung - Webdesign Hamburg berät Sie gern und kompetent in allen Fragen rund ums Webdesign.

webdesign hamburg - browser

  • Wie sehen Ihre Kunden Ihre Webseite?

    Es gibt eine Vielzahl von Browsern, mit denen User durch das Web surfen. Einige davon kann man vernachlässigen, andere wiederrum sind immens wichtig.

    Um Ihre Webseite in verschiedenen Browsern immer gleich darzustellen, gleiche ich Ihre Webseite in folgenden Browsern ab:

    - Firefox
    - Internet Explorer
    - Safari
    - Chrome
    - Opera

    Der Internet Explorer 6 wird von mir nicht mehr unterstützt - auch große Dienste wie YouTube u.ä. haben dieses seit geraumer Zeit eingestellt.
    Der IE6 stellt mittlerweile neben der fehlerhaften Umsetzung von CSS-Anweisungen und der eingeschränkten Darstellung von Webgrafiken ein echtes Sicherheitsrisiko dar und ist als Browser nicht mehr zu empfehlen.

    Ich berücksichtige bei der Webseiten-Erstellung zudem die restriktiven Eigenschaften der mobilen Endgeräte der Firma Apple, die die Darstellung von Flash-Inhalten verhindern.
    Sie müssen zwar nicht auf die Einbindung von Flash verzichten, es sollte jedoch für die oben angeführten Geräte ein alternativer Inhalt angeboten werden.

  • Webdesign Hamburg - Browserlogos gewichtet - Stand Juni 2016
    Die Reihenfolge und die unterschiedlichen Größen der Logos geben die derzeitigen Marktanteile ihrer Nutzung wieder. (Stand 06/16)